Flüche

Flüche

Alles scheint irgendwie verflucht zu sein oder das Pech scheint einen zu verfolgen und man überlegt und plagt sich damit, was wohl der Grund dafür sein könnte. Sicherlich stellt man sich einige Fragen, um der Wahrheit näher zu kommen. Und genau das ist wichtig um einen Fluch zu beheben, heraus zu finden wo der Ursprung liegt, die Wahrheit zu erkennen. Ein Fluch kann verschiedenen Ursprungs sein, z.B. können solch aufgestaute, negative Energien durch Verdrängung oder Verleugnung, bewusste oder unbewusste Wut oder Angst ihre Bahn ziehen und sogar für paranormale Ereignisse sorgen. Die Ursache können auch andere negative Gefühle sein. In jedem Falle muss man sich dazu überwinden mit sich selbst, ggf. mit seiner Umwelt ins Reine zu kommen.

Dann gibt es den Fluch durch Suggestion (psychologischer Trick durch seel. Beeinflussung), der durch die Kraft des Wortes, z.B. die Geschicklichkeit oder die Psyche einer Person negativ beeinflussen kann. Die beste Gegenwehr gegen diese Form von Fluch ist, ihm gar nicht erst Glaube zu schenken. Flüche werden oft der Gerechtigkeit oder des Neides wegen ausgesprochen, doch die Energien können sich auch gegen einen selbst richten, besonders wenn man sie zu unrecht ausspricht oder sie zu oft anwendet. Daher sollten Flüche wenn überhaupt, nur einmal für dasselbe Anliegen verwendet werden, die Magie muss ihren Verlauf nehmen und braucht ihre Zeit dazu. Man sollte sich dazu überwinden, auf die Macht magischer Gesetze zu vertrauen, auch wenn die Strafe manchmal in abgewandelter Form eintrifft, jeder bekommt das, was er verdient.

Gerechtigkeits-Fluch

Du brauchst: ein Foto, Kerze, Stift und eine feuerfeste Schale

Zünde die Kerze an und schreibe folgenden Spruch auf die Rückseite des Fotos:

Mit der Macht von 3x3, was ich mir wünsche, komm herbei!
Erfahre nun dasselbe Leid, welches ich wegen dir erleiden musste!
Mit der Macht von 3x3, was ich mir wünsche, komm herbei!“

Konzentriere dich nun ganz fest auf den Kummer, den du wegen dieser Person erleiden musstest. Sprich den Spruch, während du das Foto verbrennst und wiederhole ihn solange, bis auch die Glut erloschen ist. Konzentriere dich erneut auf deinen Kummer und stelle dir vor, wie er sich nun in Luft auflöst und sprich:

Mit der Macht von 3x3, was ich mir wünsche, komm herbei!“

Entsorge nun die Asche dort, wo sie vom Wind weggetragen werden kann.


Einen Fluch beheben

Du brauchst: eine blaue, fünf weiße Kerzen und Räucherwerk Sandelholz, Weihrauch

Der Schwarzmond ist am günstigsten um Flüche zu beheben oder abzuwehren.

Von Vorteil um einen Fluch zu beheben oder abzuwehren ist, zu erkennen wo der Ursprung liegt, die Wahrheit zu kennen. Wenn er sich nicht allein durch das Licht der Erkenntnis auflöst, hilft folgender Zauber:

Stelle die weißen Kerzen in einem Kreis auf und die blaue Kerze in die Mitte dessen. Verteile auch das Räucherwerk und zünde es und die weißen Kerzen an. Entspanne dich und konzentriere dich auf die negative Situation. Zünde nun die blaue Kerze an und sprich:

Ich erkenne die schwarze Macht, ich erkenne sie, wie die Schatten der Nacht.
Mache sie unschädlich, mache sie weiß, ich bitte darum, mit der Magie aus diesem Kreis.“


Bleibe noch einen Moment sitzen und stelle dir vor, wie sich der Fluch in Luft auflöst.