UniversCity of Sockovia

Als sich immer mehr Material ansammelte wurde bald die Notwendigkeit der Schaffung einer Institution klar um all das Material zu verwalten und die Theorien in Einklang zu bringen. So beschloss man die UniversCity of Sockovia zu gründen, die weniger ein real existierendes Gebäude ist sondern vielmehr eine Art sphärisches Konstrukt das irgendwo zwischen Realität und Outer Space existiert. Als das Material dann zusammengetragen, gesichtet und bewertet wurde, tauchten schnell einige ältere Texte auf die bis dato keinerlei Bezug zu irgendwas gehabt hatten und lediglich als Textfragmente oder in sich abgeschlossene Theorien gehandhabt wurden. Interessanrterweise schienen einige dieser Texte sehr gut ins gesammtbild der UniversCity zu passen. Daraus resultierte die Entscheidung die UniversCity in 5 Häuser zu gliedern entsprechend der 5 Wege einer frühen Offenbarung die ich hier der vollständigkeit halber vorranstellen werde. Die UniversCity selber, wenn auch nicht wirklich greifbar, soll als eine art Fokus dienen. Ein Bindeglied für die Phools. Sozusagen ein gemeinsames Grundgerüst auf das sich alle Phools berufen können und dürfen.

Kopie des Original Dokuments aus der Spritual Discord Band I

Da du nun weißt was die 5 Wege sind (die bereits früher schon kurz thematisiert wurden) möchte ich nun doch etwas näher auf die UnivesCity von Sockovia eingehn und sie so vorstellen wie sie von ihren Gründern erdacht wurde. Ich habe lange überlegt ob ich die ursprüngliche Beschreibung der UniversCity überarbeiten soll um sie verständlicher und greifbarer zu machen, habe mich jedoch dazu entschlossen sie genauso vorzustellen wie sie einst beschrieben wurde.

Will kommen!

Ah die wunderbare Univers-City of Sockovia. Irgendwo zwischen Realität und Outer Space gelegen bietet sie dem Suchenden einen Platz zum lernen, dem Lernenden einen Platz zum Stupidieren und dem Stupidierenden einen Platz zum saufen und feiern. Die Univers-City ist eine Schule für discordische Magie ins Leben gerufen irgendwann um 3182 von seiner Quasigottheit Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer Master Phool im Outer Space und dem Hochversehrten Herrn Phoolessor und Meißter der nur Scheiße labert Xerxes als ein Refugium für Stupidenten der Phoolian Magic sowie anderer discordisch magischer Schulen. Die Univers-City verfügt zur zeit über diverse Räumlichkeiten zum stupidieren, eine umfangreiche Sammlung an Schriftwerken und phoolistisch magischen Artefakten, ausgezeichnete Kontakte zu anderen, magie unterrichtenden Schulen wie z.B. Hogwarts, die unsichtbare Universität oder die Monster High sowie eine Einrichtung der mystischen Kleiderloge. An Räumlichkeiten bietet die Univers-City of Sockovia

Leerbuchabteilung auch Blablothek genannt

Sammlung discordomagischer Schriften

Übungsfelder für Feldübungen

Garten und Umland

Nachfragewerk

Die Büros der Herren Sternentänzer und Xerxes

Die verbotenere Abteilung

Hier wird discordische Dämonologie geleert

Küche

Hier wird Alchemie und Gastromagie geleert

dritte Welt Fabrik

Hier wird Handwerksunterricht und Artefaktbau geleert

Kräutergarten

Hier wird Rauschkunde geleert.

Rave in the Cave

Hier wird archaische Discordische Magie geleert.

Büro

Für Büroklammerangelegenheiten